Wie lange sollte eine Stillmahlzeit dauern?

Die Stilldauer

Die Stilldauer ist jeweils abhängig vom Temperament und Alter Ihres Babys. 

Stillzeiten dauern in der Regel von 10 bis 30 Minuten. Kürzere oder längere Stillzeiten sind ebenfalls in Ordnung so lange Ihr Baby eine gute Gewichtsentwicklung hat. 

Bieten Sie Ihrem Baby abwechselnd beide Brüste an. Wenn es nach einer Still-Mahlzeit satt ist, geben Sie Ihrem Baby bei der nächsten Mahlzeit die andere Brust.

Achten Sie auf die Schluckgeräusche und Saugintensitäten Ihres Babys. Kurze, schnelle Bewegungen am Anfang bringen die Milch zum Fliessen und langsameres, intensiveres Saugen mit hörbaren Schluckgeräuschen signalisiert Ihnen, dass Ihr Baby Muttermilch aufnimmt. Die Milchzufuhr ist ausreichend, wenn Ihr Baby in den ersten drei Monaten mindestens 150g pro Woche zunimmt. Einfach und sicher können Sie die Gewichtszunahme mit einer Babywaage messen. Mit der Mebby Babywaage aus unserem Babyshop haben wir persönlich unsere Besten Erfahrungen gesammelt.

Für die Dauer beim Abpumpen von Muttermilch gelten übrigens ähnliche Zeiten. Bei den ARDO Milchpumpen aus unserem Brustpumpen-Sortiment wurde der Pumpvorgang dem natürlichen Saugverhalten von Babys weitestgehend angepasst. Der Milchbildungsprozess an sich sollte deshalb auch beim Abpumpen von Muttermilch nicht geändert bzw. negativ beeinflusst werden. -> Hier geht's zu den, von vielen Hebammen und Stillberatinnen empfohlenen ARDO Milchpumpen.

 

 

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
max maillots max maillot air jordan pas cher air jordan pas cher air jordan pas cher air jordan pas cher air jordan pas cher golden goose outlet golden goose outlet golden goose outlet golden goose outlet golden goose outlet golden goose outlet pandora pas cher pandora pas cher pandora pas cher pandora pas cher pandora pas cher pandora pas cher pandora outlet pandora outlet pandora outlet pandora outlet pandora outlet pandora outlet woolrich outlet